0 561 8709422

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie ihr Auto kostenlos bewerten.

Jetzt Ihr Auto mit Motorschaden verkaufen – wir zeigen Ihnen, wie einfach das geht!

Gerade bei älteren Baujahren kann es schneller passieren, als man denkt: Motorschaden. Dann kann auch der gute Rat schon teuer werden. Denn diesen Schaden in der Werkstatt reparieren zu lassen, geht ganz schön ins Geld. Oder denken Sie jetzt schon an eine Verschrottung?

Wir von Meingebrauchtwagenprofi.de zeigen Ihnen, wie Sie jetzt Ihr Auto mit Motorschaden verkaufen können – ganz einfach und zu einem fairen Preis. Unsere Serviceleistungen, inklusive Abholung des Fahrzeuges, gelten bundesweit – und natürlich auch zu Ihrem Vorteil.

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unserem Experten-Team beraten.

N

Kostenlose Abholung deutschlandweit

N

Rechtssicherer Kaufvertag für Beschädigte Fahrzeuge

N

Kostenlose Abmeldung inkl. Versand der alten Kennzeichen

Wirtschaftlicher Totalschaden? – Für uns kein Problem!

Ein Fahrzeug mit einem Getriebe- oder Motorschaden selbst zu verkaufen, kann sich zu einer unendlichen Geschichte ausweiten. Zunächst muss in einer fachkundigen Werkstatt das genaue Schadensmuster festgestellt werden. Ist dann erst einmal klar, was genau beschädigt ist, summiert sich dann schnell alles zu einer Riesenrechnung. Manchmal aber ist ein solch finanzieller Aufwand gar nicht mehr rentabel. Denn wenn das Auto unter Umständen schon einige Jahre auf der Straße war und unzählige Kilometer Laufleistung hinter sich gebracht hat, stellt ein solcher Motorschaden durchaus einen wirtschaftlichen Totalschaden am fahrbaren Untersatz dar. Es ist also durchaus sehr schwer, ein Auto mit Motorschaden als Privatanbieter zu einem fairen Preis an den Mann oder die Frau zu bringen. Berücksichtigt man dabei eventuelle Kosten, die durch den Check in der Autowerkstatt entstanden sind, fragen Sie sich vielleicht auch: Ist es das alles noch wert? – Wir von Meingebrauchtwagenprofi.de sagen Ja!

0 561 8709422

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie ihr Auto kostenlos bewerten.
auto mit motorschaden verkaufen

Bevor Sie Ihr Auto mit Motorschaden verkaufen, sollten Sie den Restwert kennen

Jeder Fahrzeughalter weiß natürlich, dass der Motor zusammen mit dem Getriebe das Herzstück eines jeden Autos bildet. In diesem komplexen Bauteil steckt eigentlich alles, was den Antrieb und die Beschleunigung braucht, um auf Touren zu kommen. Wenn also am Fahrzeug ein Motorschaden entstanden ist, verfallen viele in den Irrglauben, dass das Auto dementsprechend nichts mehr wert sein könnte. Viele privaten Verkäufer, die vielleicht nicht über hinreichend Fachwissen verfügen, rechnen sich schlechte Chancen aus, das Auto mit Motorschaden wirklich gut verkaufen zu können.

Was bestimmt den Wert eines Autos mit Motorschaden?

Um den tatsächlichen Restwert herauszufinden, den ein Fahrzeug mit einem defekten Motor oder Getriebe noch hat, kommt es immer auch auf den eigentlichen Wert des Autos an. Schlussendlich liegt es nämlich am:

  • Baujahr
  • Hersteller
  • Modell
  • Laufleistung
  • Ausstattung
  • Allgemeinzustand
  • Vorbesitzerzahl

Aus diesem Grund können relativ junge Autos mit Motorschaden immer noch einen guten Preis im Verkauf erzielen. Natürlich werden hochpreisige Modelle und Fahrzeugtypen immer von Haus auch beim Gebrauchtwagenverkauf in die höhere Preiskategorie fallen, als jene, die schon in der Anschaffung nicht so kostenintensiv sind. Darüber hinaus ist es aber auch ein wichtiger Verkaufsfaktor, ob das Fahrzeug bisher immer scheckheftgepflegt wurde, ansonsten technisch einwandfrei funktioniert und regelmäßig gewartet wurde. Weniger gut gepflegte Autos, die neben diversen Gebrauchsspuren auch noch einen sehr hohen Kilometerstand aufweisen, liegen im niedrigeren Preissegment. Doch auch bei diesen älteren Baujahren kann es durchaus Sinn machen, das Auto mit Motorschaden verkaufen zu wollen, anstatt in die teure Reparatur zu investieren oder über Verschrottung nachzudenken.

Rufen Sie uns jetzt an und lassen Sie ihr Auto kostenlos bewerten

0 561 8709422

Reparatur oder Verkauf – was macht bei einem Auto mit Motorschaden Sinn?

Wenn das heißgeliebte Fahrzeug einen Kolbenfresser, einen Schaden an den Ventilen oder eine defekte Zylinderkopfdichtung aufweist, um nur einige Möglichkeiten zu nennen, wird es unter Umständen sehr teuer. Denn diese Reparaturarbeiten dauern auch bei geübten Fachleuten ihre Zeit. Der Grund liegt hier in der Komplexität von Motor und Getriebe, welche zum Teil wie ein Puzzle auseinander und wieder zusammengesetzt werden müssen.

Die Summierung von Kosten für die Ersatzteile und Arbeitszeiten sind hier kaum zu stoppen. Recht schnell kommen so einige tausend Euro zusammen. Bei manchen Autos durchaus ein Kostenpunkt, der eigentlichen Wert des Fahrzeuges übersteigt. Günstiger sind dann jene Fahrzeugbesitzer dran, bei denen der Motorschaden noch mit der Garantieleistung abgedeckt ist. Richtig teuer kann es werden, wenn ein Ersatzmotor gebraucht wird. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn durch gefrorenes Kühlwasser ein Riss im Motorblock entstanden ist. Bei der Suche nach einem geeigneten und bezahlbaren Austauschmoto, greifen viele auf die etwas günstigere Variante mit gebrauchten Motoren zurück. Aber hier muss darauf geachtet werden, dass die Fahrzeugeigenschaften des eigenen Autos auch zu solch einem gebrauchten Motor passen. Daher lässt sich nicht immer ein preiswerter Austauschmotor finden.

Sowohl bei der Reparatur als auch beim Austausch muss also bei einem Motorschaden viel Zeit und viel Geld einkalkuliert werden. Hier heißt es: genau abwägen, was mehr Sinn für Sie macht.

Besser ist es, einen fachkundigen Ankäufer für Ihren Wagen zu finden!

Motorschaden was tun
Unfallwagen

Was Sie beachten sollten, wenn Sie Ihr Fahrzeug selbst verkaufen möchten?

Vielleicht entscheiden Sie sich ja doch gegen eine kostenintensive Reparatur oder die unnötige Verschrottung, und ziehen einen Verkauf vor. Denken Sie dabei aber immer an einen rechtssicheren Kaufvertrag. In diesem muss neben eventuellen Unfallschäden immer auch der Motorschaden aufgeführt sein – selbst wenn er bereits repariert wurde. Denn durch das Auswechseln von Originalteilen, ist Ihr Auto bereits als Unfallfahrzeug deklariert. Das bedeutet, dass Sie unbedingt im Kaufvertrag auf den Sachmangel hinweisen. Andernfalls können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt vom Käufer auf Gewährleistung verklagt werden.

Rechtlich gesehen wird das Fehlen des Hinweises auf den Sachmangel durch den Motorschaden als arglistige Täuschung gemäß § 123 BGB gewertet. Unter Umständen kann das für Sie als Verkäufer auch bedeuten, dass Sie für Betrug belangt werden, wonach Sie nach § 263 StGB mit einer Geldstrafe oder einer Haftstrafe von bis zu zehn Jahren rechnen müssen.

Wollen Sie also Ihr Auto mit Motorschaden verkaufen, achten Sie auf die kleinen und großen Fallstricke. Neben dem Mangel des Motorschadens gehört in jeden guten und rechtswirksamen Kaufvertrag auch der Haftungsausschluss. Andernfalls könnten Sie auch später für alle nachfolgenden Mängel haftbar gemacht werden, was wieder zusätzliche Kosten verursachen würde. Empfehlenswert ist überdies eine Bestätigung, dass das Fahrzeug ausgiebig vom Käufer begutachtet wurde, bevor er Ihnen ein Preisangebot gemacht hat und Sie mit ihm handelseinig geworden sind.

So einfach lässt sich Ihr Fahrzeug trotz Motorschaden zu einem guten Preis verkaufen!

Sie sind sich nicht sicher, ob sich Ihr altes Auto mit einem defekten Motor noch gut verkaufen lässt? Und Sie fragen sich jetzt, ob es das überhaupt noch wert ist? Wir von Meingebrauchtwagenprofi.de sagen Ja!

Wir sagen ja zu:

  • dem Hersteller Ihres Autos, egal, welcher es ist
  • Ihrem Fahrzeugtyp, egal, wie alt er ist
  • Ihrem Fahrzeug, egal, welchen Schaden es aufweist
  • der Laufleistung und dem Kilometerstand Ihres Autos

Denn wir verstehen uns auf den Ankauf aller Marken, Baujahre und Modell. Dabei ist es für uns nicht wichtig, wie viele Kilometer Sie mit Ihrem Auto schon gefahren sind oder ob es starke Gebrauchsspuren aufweist. Wir von Meingebrauchwagenprofi.de kaufen deutschlandweit alle Fahrzeuge an und bieten dafür einen fairen Preis.

unfallauto

0 561 8709422

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie ihr Auto kostenlos bewerten.

Wir machen es Ihnen leicht!

Wenn Sie Ihr Auto mit Motorschaden verkaufen möchten, genügt ein Anruf bei Meingebrauchwagenprofi.de. Sie erhalten bereits am Telefon eine fachlich korrekte und faire Bewertung für Ihr Fahrzeug. Stimmen Sie dem Verkauf zu, werden wir das Auto bei Ihnen vor Ort abholen und auch bei der zuständigen KFZ-Zulassungsstelle für Sie abmelden. Das erspart Ihnen viel Zeit, und Sie können sich auf die wirklich wichtigen Dinge in Ihrem Leben konzentrieren – zum Beispiel auf die Suche nach einem neuen und fahrtüchtigen schicken Auto.

Die telefonische Bewertung Ihres Autos ist für Sie völlig unverbindlich und kostenlos. Sie gehen also mit dem Anruf bei meingebrauchtwagenprofi.de kein Risiko ein. Vielmehr erhalten Sie professionelle Beratung von unserem geschulten Servicepersonal, wenn Sie Ihr Auto mit Motorschaden verkaufen möchten.

 

Nutzen Sie jetzt die Vorteile von Meingebrauchtwagenprofi.de, und machen Sie mehr aus Ihrem kaputten Auto

Um alle Vorteile für sich auszunutzen, müssen Sie jetzt einfach nur einen Anruf bei Meingebrauchtwagenprofi.de tätigen!

Geht es Ihnen erst einmal nur um ein kostenloses Angebot zum Wert Ihres Autos mit Motorschaden? Dann erhalten Sie von uns die transparente und faire Antwort in Form einer unverbindlichen Wertermittlung gleich am Telefon!

Sie möchten sich dann doch noch einmal darüber informieren, welche Fahrzeuge wir aufkaufen? Auch dann erhalten Sie von unserem fachkompetenten Servicemitarbeitern alle Auskünfte, die Sie für Ihre Entscheidung benötigen!

Oder möchten Sie doch am besten gleich einen Termin mit uns machen, damit wir Ihr Auto mit Motorschaden abholen? Kein Problem! Gern kommen wir bei Ihnen vorbei und holen das Fahrzeug bei Ihnen ab.

Dann rufen Sie jetzt bei Meingebrauchtwagenprofi.de an! Damit Sie sofort eine ausführliche Bewertung für Ihr Fahrzeug bekommen. Legen Sie noch heute den Termin zur Abholung Ihres Fahrzeuges fest.