X
Neue Fahrzeugbewertung!

0 561 8709422

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie ihr Auto kostenlos bewerten.

Jetzt Ihr Unfallauto verkaufen – anstatt zu verschrotten

Ist Ihr Fahrzeug auch als wirtschaftlicher Totalschaden deklariert? Oder übersteigen die Kosten für eine Reparatur den tatsächlichen Wert Ihres Unfallwagens? Dann müssen Sie ihn nicht zwangsläufig verschrotten.

Meingebrauchtwagenprofi.de bietet Ihnen die clevere Alternative – denn wir kaufen alle Autos mit Unfallschäden bundesweit an und holen diese kostenlos vor Ort bei Ihnen ab.

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie ihr Auto von unserem Experten-Team bewerten!

N

Kostenlose Abholung deutschlandweit

N

Rechtssicherer Kaufvertag für Beschädigte Fahrzeuge

N

Kostenlose Abmeldung inkl. Versand der alten Kennzeichen

Bei uns hat jedes Auto noch einen Wert

Wie schwierig es sein kann, wenn Sie Ihren Unfallauto verkaufen möchten, zeigt sich spätestens bei den Preisverhandlungen. Da vorausgegangene Unfälle mit diesem Fahrzeug stets zu einer enormen Preisschlacht in die unteren Wertbereiche führen, gestaltet sich der private Verkauf eines solchen Fahrzeuges fast immer als ein aussichtsloser Kampf. Denn auch wenn es massive Beschädigungen am Auto gibt, sind wir von Meingebrauchtwagenprofi.de der Meinung, dass auch Ihr Auto noch seinen Wert hat. Von daher geben wir Ihnen bereits am Telefon eine unverbindliche Bewertung vom Experten, denn wir sind Ihr kompetenter Partner, wenn Sie Ihr verunfalltes Auto verkaufen möchten.

Viele Fahrzeugbesitzer stehen der Situation nach einem Unfall oftmals hilflos gegenüber. Neben all den Einzelheiten und Formalitäten mit der Versicherung und möglicherweise dem Sachverständigen kommt dann recht schnell die Frage: Was tun mit dem Alten, der so viele und starke Beschädigungen aufweist? Reparatur oder doch lieber Verschrottung?

0 561 8709422

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie ihr Auto kostenlos bewerten.
unfallauto verkaufen

Wann macht es Sinn, das Unfallauto verkaufen zu können?

Zunächst einmal sollten Sie natürlich über alle durch einen Unfall entstandenen Schäden an Ihrem PKW Bescheid wissen. Dabei gilt es aber zu bedenken, dass viele Beschädigungen mitunter für einen Laien nicht sofort sichtbar werden. Während man die eingedrückte Beifahrertür oder die verbeulte Stoßstange durchaus leicht erkennt, sieht es mit den Schäden durch einen Auffahrunfall beispielsweise schon ganz anders aus. Denn bei diesen Schadensmustern kann unter anderem der Rahmen gestaucht oder auch verzogen sein. Dieses Wissen um die genauen Beschädigungen am Fahrzeug ist aber nicht nur wichtig, wenn Sie darüber nachdenken, Ihr beschädigtes Fahrzeug verkaufen zu wollen. Denn sofern es sich nur um sogenannte Schönheitsfehler handelt, sprich Kratzer im Lack oder leichte Dellen, wie sie beim Einparken auch entstehen können, ist es noch lange nicht notwendig, Ihr Fahrzeug bei der zuständigen Behörde als Unfallfahrzeug zu outen. Das sind Schäden, die für verhältnismäßig wenig Geld wieder gerichtet werden können. War der Zusammenstoß indes größer und heftiger, lohnt es sich immer, einen KFZ-Sachverständigen oder die Werkstatt Ihres Vertrauens zu Rate zu ziehen, um sich ein genaues Bild über das Schadensbild machen zu können. Denn erst dann gestaltet sich das Projekt Unfallauto verkaufen erfolgreich.
Unserer Erfahrung nach macht es Sinn, ein Unfallfahrzeug zu verkaufen, wenn die Reparaturkosten den Wert des Autos übersteigen, wenn das Fahrzeug durch den Zusammenstoß nicht mehr fahrtüchtig ist oder auch, wenn es aufgrund der Beschädigungen als Unfallfahrzeug deklariert und ausgewiesen werden muss.

Rufen Sie uns jetzt an und lassen Sie ihr Auto kostenlos bewerten

0 561 874750

Wann gilt ein Auto als Unfallwagen und wann nicht?

Ein Fahrzeug gilt laut Gesetzgeber dann als Unfallwagen, wenn nach einem Unfall der Schaden so erheblich ist, dass wichtige Originalteile ausgetauscht werden müssen. Hinterlässt ein kleiner Zusammenstoß indes nur kleine Schrammen, die mühelos ausgebessert werden könnten, gilt dies als nicht unfallfrei, aber längst nicht als Unfallfahrzeug.

Hier einige Beispiele als Orientierungshilfe für Sie:

  • Kratzer in einem lackierten Stoßfänger: kein Unfallauto, da der Stoßfänger nicht automatisch ausgetauscht werden muss, sondern eine neue Lackierung ausreichen würde
  • Eingedrückte Stoßstange: ist sie so stark beschädigt, dass sie ausgetauscht werden muss, gilt das Fahrzeug als Unfallauto, kann man sie wieder richten ist es kein Unfallfahrzeug
  • Blechschaden: ganz klar ein Unfallfahrzeug, denn hier können zum Teil Schäden am Rahmen usw. aufgetreten sein
  • Kaputte Frontscheibe nach Wildunfall: muss nur die Scheibe ausgetauscht werden, ist es kein Unfallwagen, müssen indes die Motorhaube oder auch die Stoßstange ausgetauscht werden, wird das Auto als Unfallfahrzeug eingestuft
  • Gerissener Kotflügel: selbst wenn diese Stelle gespachtelt wurde, gilt das Fahrzeug als Unfallwagen
  • Kratzer neu überlackiert: handelt es sich um kleiner Stellen ist es noch kein Unfallfahrzeug, muss jedoch die komplette Tür zum Beispiel neu lackiert werden, ist das Auto ein Unfallauto
unfallfahrzeug verkaufen
Unfallwagen

Privatverkäufe gestalten sich bei Unfallfahrzeugen überaus schwierig

Eine Wertermittlung ist gerade bei beschädigten Fahrzeugen nicht immer so einfach. Denn die üblichen Listenpreise sind hier längst nicht die Basis. Natürlich könnte man nun die ermittelten Schäden mit den entsprechenden Reparaturkosten in Zusammenhang bringen und so einen Verkaufspreis festlegen. Doch wir von Meingebrauchtwagenprofi.de haben die Erfahrung gemacht, das gerade private Verkäufer auf diesem Weg nie oder nur selten einen potenziellen Käufer finden.

Darüber hinaus werden Sie als privater Anbieter die Gewährleistung von Sachmängeln ausschließen. Denn das würde für Sie bedeuten, dass Sie für alle Folgeschäden und damit verbundenen Kosten haften müssten. Doch ein Käufer ist sich dieser Tatsache natürlich auch bewusst und wird immer versuchen, einen sehr niedrigen Preis heraus zu handeln.

Das bedeutet:

  • Bieten Sie Ihr Unfallfahrzeug zu teuer an, findet sich kein Käufer.
  • Setzen Sie den Preis zu niedrig an, büßen Sie viel Geld ein.

Aus diesem Grund ist es für Sie in jedem Fall vorteilhafter, wenn Sie Ihr Unfallfahrzeug verkaufen über Meingebrauchtwagenprofi.de abwickeln. Denn wir finden einen realistischen Preis für Ihr Fahrzeug, selbst wenn es ein wirtschaftlicher Totalschaden ist.

Wichtige Informationen zum Kaufvertrag bei einem beschädigten Fahrzeug

Gerade bei Privatanbietern ein ganz wichtiges Thema: Der Kaufvertrag. Möchten Sie auf privatem Wege Ihr verunfalltes Fahrzeug verkaufen, muss der Kaufvertrag natürlich Hand und Fuß haben, sprich rechtssicher sein. Das bedeutet vor allem, dass die möglichen Makel am Fahrzeug aufgelistet werden müssen und natürlich auch alle Unfälle angeführt sein sollten. Fehlen im Kaufvertrag die Angaben über eventuelle Unfallschäden, kann der Käufer auch zu einem späteren Zeitpunkt seine Gewährleistungsansprüche Ihnen gegenüber geltend machen. Das gilt im Übrigen auch für jene Fahrzeuge, bei denen nach einem Unfall alle Beschädigungen repariert wurden und dadurch nicht mehr offenkundig zutage treten.

Werden solche Unfälle und Schäden weder im Verkaufsgespräch noch im Kaufvertrag erwähnt, sieht es der Gesetzgeber nach § 123 BGB als arglistige Täuschung an. Der Verkäufer kann dann nach § 263 StGB für Betrug belangt werden, was eine Geldstrafe oder bis zu zehn Jahren Haft nach sich ziehen kann.

Unfallauto verkaufen – immer korrekt alles vermerken und Reparaturbelege unbedingt dem Kaufvertrag mit beilegen. Sollte nämlich beispielsweise am Unfallwagen bereits eine Reparatur erfolgt sein, kann es hier um die Gewährleistungspflicht der Werkstatt und nicht mehr um Ihre gehen.

So unkompliziert bewerten wir Ihr Auto

Wir von Meingebrauchtwagenprofi.de bewerten Ihr Auto nicht nach Schönheit, sondern mit der nötigen Fachkompetenz ganz individuell. Und das ganz unkompliziert und für Sie völlig kostenfrei und unverbindlich am Telefon.

Das bringt für Sie beim der Veräußerung ihres verunfallten Auto viele Vorteile:

  1. Sie müssen nicht erst zeitintensiv zu einer Werkstatt fahren, um Ihr Unfallauto verkaufen zu können.
  2. Ihr Fahrzeug wird nicht pauschal bewertet, sondern ganz individuell nach dem jeweiligen Schaden, damit Sie den Unfallwagen verkaufen können
  3. Sie und Ihr Auto werden nicht in eine Schublade gesteckt, denn auch wenn es ein Wildunfall war, wie tausend andere ihn schon durchlebt haben – der Schaden an Ihrem Fahrzeug kann ganz anders ausgefallen sein.
  4. Der von uns veranschlagte Wert für Ihr Fahrzeug ist für Sie leicht nachvollziehbar, also transparent.
  5. Sie sind nach dem Telefonat mit uns über alles im Bilde und wissen ganz genau, was Ihr Unfallwagen noch wert ist und zu welchem Preis Sie Ihr Unfallauto Totalschaden verkaufen können.

Bei der Bewertung Ihres Autos ist es für uns im Übrigen unerheblich, welche Marke, welches Baujahr oder welcher Schaden zur Debatte steht. Ob wirtschaftlicher Totalschaden, Unfallwagen oder auch Gebrauchtwagen mit Vorgeschichte: Bei uns werden Fahrzeuge ganz objektiv bewertet.

unfallauto

0 561 8709422

Rufen Sie jetzt an und lassen Sie ihr Auto kostenlos bewerten.

Ihre Vorteile bei einem Verkauf an Meingebrauchtwagenprofi.de auf einen Blick:

  • kompetente Ansprechpartner
  • transparente und individuelle Wertermittlung und Bewertung am Telefon
  • bundesweiter Abhol- und Abmeldeservice
  • Ankauf aller Modelle und Automarken, egal welches Baujahr
  • Ankauf von allen Unfallautos, auch Unfallauto Totalschaden
  • rechtsicherer Unfallauto verkaufen Kaufvertrag

Häufig fehlt einem Fahrzeugbesitzer nach einem Unfall das fachkompetente Wissen über die entstandenen Schäden, um ein Unfallauto Totalschaden verkaufen zu können. Dadurch gestaltet sich die realistische Wertermittlung etwas schwierig.

Wer sein verunfalltes KFZ veräußern möchte, der muss auf der privaten Ebene trotz allem noch einiges an Geld in die Hand nehmen, um das Auto wenigstens äußerlich aufzuwerten. Dabei sind die Kosten für eine Reparatur noch nicht einmal mit eingerechnet. Diese Kosten können aber nicht einfach auf den Verkaufspreis aufschlagen.

Warum noch lange überlegen und selbst das Unfallauto  verkaufen wollen? Mit Meingebrauchtwagenprofi.de haben Sie weniger Aufwand, für das beschädigte Fahrzeug einen Käufer zu finden.

Warum sich noch lange darüber ärgern, dass man beim Unfallauto verkaufen so wenig Geld für sein Fahrzeug bekommt? Bei Meingebrauchtwagenprofi.de bekommen Sie den Wert Ihres Fahrzeuges auch ausgezahlt.

Warum sich mit dem Kaufvertrag beim Unfallauto verkaufen herumärgern und vielleicht wichtige Fakten vergessen? Meingebrauchtwagenprofi.de hat dafür die geschulten und kompetenten Experten, die einen solchen Kaufvertrag rechtssicher erstellen und abwickeln.

Warum das beschädigte Fahrzeug kostenintensiv reparieren lassen, wenn beim Unfallauto verkaufen dann doch der Preis gedrückt wird? Durch einen Verkauf an Meingebrauchtwagenprofi.de ersparen Sie sich teure Reparaturkosten und den Ärger über zu wenig gezahlte Kaufpreise.

Warum Zeit aufwenden, um den Unfallwagen bei Verkauf bei der zuständigen KFZ-Zulassungsstelle abzumelden? Meingebrauchtwagenprofi.de übernimmt auch diese Aufgabe für Sie!

Nutzen Sie jetzt alle Vorteile von Meingebrauchtwagenprofi.de und rufen Sie noch heute an, um sich unsere kostenlose Bewertung einzuholen!